tromo

Ausflugsziele und Reisen

Uebergroße Hitze - die

Die Quecksilbersäule hatte sich kaum merklich gesenkt. Er stieg aus seiner Gondel und prüfte das Wetter. Noch immer dieselbe Hitze, dieselbe Klarheit: […] Mehr lesen

Mehr lesen

Strandstrand Ostseebad

Die Sonne ging auf. Dunkelviolett hinaus in die See floß die Düna dahin bis zum Horizont und leise rauschend wo die Wolken das Wasser treffen. Das […] Mehr lesen

Mehr lesen

Begegnung mit Menschen

Leise drückte er die schwere Eichentür auf und trat aus dem Dunkel des Sakristeiraumes ins Freie. Überrascht blieb er auf dem Stufenpodest stehen. […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

tromo Dachgeschossausbau ...

Ernst der Fromme,

 der Stifter der Linie Gotha, erwarb nach dem Erlöschen der Linie Altenburg (1672) einen Teil von deren Ländern, nämlich Altenburg, Saalfeld, Koburg, Hildburghausen sowie die ehemals hennebergischen Ämter Meiningen, Römhild u. a. Nach seinem Tod (1675) begründeten seine sieben Söhne 1680 sieben Linien, nämlich Friedrich I. Gotha, Albrecht Koburg,­ Bernhard Meiningen, Heinrich Römhild, Christian Eisenberg, Ernst Eisfeld (später Hildburghausen), Johann Ernst Saalfeld. Koburg erlosch schon 1699, Eisenberg 1707 und Römhild 1710, worauf nach langem Erbstreit 1735 durch kaiserliche Entscheidung ihre Lande unter die vier übrigen Linien Gotha, Meiningen, Hildburghausen und Koburg-Saalfeld geteilt wurden, in welchen inzwischen das Erstgeb­urtsrecht eingeführt worden war, das weitere Zersplitterung verhinderte. Als 1825 die gothaische Linie ausstarb, erhielt im Teilungsvertrag vom 12. Nov. 1826 der Herzog Friedrich von Hildburghausen Altenburg, während er Hildburghausen an Meiningen abtrat, und führte seitdem den Titel Herzog von Sachsen-Altenburg (s. d.); Herzog Ernst von Koburg-Saalfeld trat Saalfeld an Meiningen ab und erhielt Gotha, worauf er sich Herzog von Sachsen-Koburg-Gotha (s. d.) nannte; Herzog Bernhard von Meiningen erwarb Hildburghausen und Saalfeld und nannte sich seitdem Herzog von Sachsen-Meiningen-Hildburghausen (s. d.). Fürstenzug Dresden Ernst der Fromme, Friedrich I. Gotha, Albrecht Koburg,­ Bernhard Meiningen, Heinrich Römhild, Christian Eisenberg, Ernst Eisfeld, Hildburghausen, Johann Ernst Saalfeld, da ruft gleich unser Naseweis, wer wird so schlechte Waare kaufen, der Stahl ist schändlich angelaufen, und tappt auch gleich recht läppisch drein und fängt erbärmlich an zu schrein, der Kramer fragt, was ist denn das, der Quidam schreit, ein frostiger Spaß 015 Gemeinschaftlich ­blieb den drei gothaischen Speziallinien, die 1844 den Titel "Hoheit" annahmen, der 1690 gestiftete und 1833 erneuerte Suche Ernestinische Hausorden (s. d.), während die Gesamtuniversität Jena und das Oberappellationsgericht daselbst, das 1879 zu dem thüringischen Oberlandesgericht erweitert wurde, sämtlichen Ernestinern gemeinschaftlich gehörten. Das Gesamtgebiet des Ernestinischen Hauses beträgt 9344 qkm mit (1885) 889,119 Einw. Vgl. Pölitz, Geschichte der Staaten des ernestinischen Hauses Sachsen (Dresden 1827); Burkhardt, Stammtafeln der ernestinischen Linien des Hauses Sachsen (Weim. 1885).

weiterlesen =>


Ein unverschämter Naseweis am Fürstenzug in Dresden, der, was er durch Stahlarbeitersfleiß auf dem Laden künstlich liegen sah, dachte, es wär' für ihn alleine da, so tatschte er dem geduldigen Mann die blanken Waaren sämmtlich an und schätzte sie, nach Dünkelsrecht, das Schlechte hoch, das Gute schlecht, getrost, zufried'nen Angesichts, dann ging er weg und kaufte Nichts 022


Lausitz Spreewald Ausflugsziele Reisen

Sichere Englischkenntnisse in

Flexible, individuelle Englischkurse auf Niveaustufen A1 bis C2 laut Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen, als Englisch-Einzeltraining oder in kleinen Gruppen in unserer mehr lesen >>>

Unterrichtsgebühren unserer

15,00 € pro Schulstunde (= 45 Min.), wenn insgesamt 60 Schulstunden gebucht werden, d.h. die Gesamtgebühr für 60 Schulstunden Einzelnachhilfe beträgt - unabhängig vom Fach und mehr lesen >>>

Einzeltraining

Die Unterrichtsgebühren beinhalten sämtliche Leistungen unseres Lernstudios, so dass darüber hinaus keine zusätzlichen Kosten entstehen. 15,00 € pro Schulstunde (= 45 mehr lesen >>>

Individuelle, flexible und

Sprachkurse zur Vermittlung von massiven, anwendungsbereiten Kenntnissen und Fähigkeiten für den individuellen und eigenen Einsatz. Einzeltraining für mehr lesen >>>

Referenzenliste der

Unsere Sprachschule ist bzw. war unter anderem für folgende Unternehmen, Institutionen und Behörden tätig: WSB Invest GmbH, PINO Transfer GmbH, PPG mehr lesen >>>

Methode und Herangehensweise

Am Anfang der Sprachausbildung in Unternehmen English / Wirtschaftsenglisch zur Folge haben wir mit den Lernenden einen Einstufungstest mehr lesen >>>

About our language school and

The clients of our language school are both private people and companies. Our clients have very different levels (beginners, mehr lesen >>>

The advantages and key

The German teacher can focus 100 per cent of his attention on the student´s needs and objectives. Individual German mehr lesen >>>

Kurse in Geschäft English /

An unserer Sprachschule in Berlin-Mitte wird der Schulunterricht in Unternehmen English bzw. mehr lesen >>>

Englisch-Privatunterricht für

Englisch-Firmenkurse, die sowohl in unseren eigenen Schulungsräumen in Berlin-Mitte und mehr lesen >>>

Effektiven Englischunterricht

Bildungsurlaub in Berlin - Englisch-Sprachausbildung und Stadtbesichtigungen. Für mehr lesen >>>

Firmenkunden unserer

Referenzenliste: Tetra Pak GmbH Wien, Genesis GmbH Elbflorenz, Arcade mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Uebergroße Hitze - die letzten Wassertropfen

Die Quecksilbersäule hatte sich kaum merklich gesenkt. Er stieg aus seiner Gondel und prüfte das Wetter. Noch immer dieselbe Hitze, dieselbe Klarheit: der Himmel schien unversöhnlich. Die drei Gefährten blickten einander hohläugig an mit einem Gefühl bestialischer Gier, das besonders bei Kennedy hervortrat. Sein mächtiger Körper unterlag am Schnellsten den unerträglichen Entbehrungen. Den ganzen Tag über lag er in Fieberdelirien oder er ging hin und her, stieß ein heiseres Geschrei aus, biß sich in die Fäuste und wollte sich die Adern öffnen, um Blut daraus zu trinken. Sinnesverwirrung. - Die letzten Wassertropfen. - Eine Nacht der Verzweiflung. - Selbstmordversuch. - Der Samum. - Die Oasen. - Löwe und Löwin. Fünf Wochen im Ballon - Es verlor seine westlichen Gebiete. Auch allen Vakuumluftschiffen, die zwischen Berlin und Ostasien oder zwischen Berlin und Kalkutta verkehrten, wurde durch drahtlose Telegraphie die Anweisung gegeben, sofort in dem nächsten Luftschiffhafen die Passagiere wie die Waren auf Aluminiumluftschiffe oder Drachenflieger zu verladen und selbst unverzüglich nach bestimmt angegebenen Luftschiffhäfen an der chinesischen Grenze zu fahren. Insgesamt gingen gleichzeitig 200 Vakuumluftschiffe von allen Seiten in das Innere von China vor. Innerhalb drei Tagen waren insgesamt 12000 Vakuumluftschiffe auf dem Kriegsschauplatz. Dies alles geschah in den ersten drei Stunden nach der Kriegserklärung. Innerhalb 24 Stunden waren nicht weniger als 1000 Vakuumluftschiffe längs der chinesischen Grenze zum Ersatz und zur Verstärkung der schon vorhandenen Vakuumluftflotte zusammengezogen. Gleichzeitig wurden zunächst alle Vakuumluftschiffe in Deutschland, Frankreich, England aus dem Verkehr genommen und auf dem kürzesten Wege zu den Luftschiffhäfen an den Grenzen des Reiches der Mitte gesandt. Ein Teil der Vakuumluftschiffe in Sibirien, Zentralasien und Indien wurde mit Militär beladen, ein anderer Teil mit Dynamittorpedos. So hatte der arme Postknecht durch seinen wohlgemeinten Dank das ihm winkende Glück verscherzt. Er ist seit jener Nacht noch oftmals am Berge, ein lustiges Stücklein blasend, vorübergefahren, aber den Gang zu dem im Berge verborgenen Schatze hat er nicht wieder gesehen. […] Mehr lesen >>>


Strandstrand Ostseebad Thiessow

Die Sonne ging auf. Dunkelviolett hinaus in die See floß die Düna dahin bis zum Horizont und leise rauschend wo die Wolken das Wasser treffen. Das Boot rauschte durch blühendes Schilf. Dann ruderte ich weiter, mit solcher Anstrengung, daß ich dabei die ganze Schnapsflasche austrank, ohne betrunken zu werden. Wallende Nebel rückten die Ufer bald näher, bald ferner. Ich war in einer der Stromschnellen. Raben pickten am Ufer. Aber dieses leise Rauschen hörte jäh auf, und während einer unheimlichen Stille wurde mein Boot in rasendem Tempo seitwärts zurückgerissen und gegen einen Steinblock gedrückt. Mich fröstelte beim Boot und den Steinen. Ich zog das Boot ein Stück ans Land, wickelte mich in einen Regenmantel und zündete unter schwarzen Wolken eine Pfeife an. Ich umfuhr die Insel, die ich mir so oft als ein Geschenk vom Gouverneur erträumt hatte. Nochmals versuchte ich mit höchster Kraft vorwärtszurudern. Ich fand ein anderes Boot am Strand und stahl mir daraus einen Riemen. Wieder mußte ich Stromschnellen durchkämpfen. Ich sang und fühlte mich sehr froh ob meiner sportlichen Leistung am Strand. Kurz vor Friedrichstadt badete ich und zog meinen eleganten weißen Anzug an. Ein Ruder knarrte. Eine neugierige Elster besuchte mich, ich erwachte, als es schon dämmerte. Ich stärkte mich mit Wodka und ruderte mich heiß gegen die starke Strömung. Aber ein Ruder zerbrach dabei. Es blieb nichts übrig, als das Boot am Ufer watend an der Stromschnelle vorbeizuziehen. Auf einem Floß brannte ein offenes Feuer, glitt rasch vorbei und immer weiter am Strand. Am großen Stein am rechten Ufer unterbrach ich die Fahrt. Plötzlich ein Zuruf, erschreckend nah. Ich landete zwischen Ruderbooten und badenden Menschen, brachte mein Boot in Ordnung und meldete vom Gasthof aus meine Ankunft nach Halswigshof. Mit diesen wollte er Maubeuge überfallen, berannte diesen Platz den 21. März, nahm das dortige verschanzte Lager u. beschoß die Stadt, verwandelte aber später die Belagerung in eine Blockade. Im Stadtzentrum waren bereits Dutzende von Münzen und kleinen Goldbarren zu sehen. […] Mehr lesen >>>


Begegnung mit Menschen

Leise drückte er die schwere Eichentür auf und trat aus dem Dunkel des Sakristeiraumes ins Freie. Überrascht blieb er auf dem Stufenpodest stehen. Gleißendes Sonnenlicht tauchte den Stadtplatz in ein silbrig flirrendes Licht, gebündelt von dem noch feuchten Kopfsteinpflaster. Schattenhaft spiegelten sich darauf die umliegende Häuser mit ihren Arkaden. Andreas schloß schnell die Augen. Tief Innen schmerzten sie und beim Versuch sie zu öffnen, spürte er feine, harte Stiche darin und kniff die Lieder fester zusammen. Langsam löste sich aus einem Augenwinkel eine Träne und rann längst der Nasenseite herunter. Sie hinterließ auf seine Haut eine salzige juckende Bahn und mit dem Knöchel seines gekrümmten Zeigefingers rieb er die Haut trocken. Er rieb lange, denn anfangs verstärkte sich der Juckreiz beim Reiben. Erst als ein warmes Gefühl in sein Leib hochstieg, ihn ausfüllte und dann als Welle verebnete, öffnete er mit einem Ruck die Augen. So intensiv hatte er seinen Körper schon lange nicht mehr gespürt. O Gott, o Liebe, nimm mich ganz zu eigen; ich gebe mich dir durch dich selber hin. Führ mich in dich, und laß zu dir mich steigen, bis einst ich auch nur Liebe, Liebe bin! Dann steig empor, steig nieder in das Land, das sich in reicher Schönheit vor dir breitet; doch tue es mit schonendem Verstand, der niemals über Heiligtümer schreitet. Rührend, freudenvoll und erhebend war dieser Moment durch seine eigentümliche Wichtigkeit und durch die Betrachtung dessen, was zum Glück und ruhigen Wohlsein der Völker geschehen war und sich für die Zukunft hoffen ließ. Freudenschüsse knallten, Pöller donnerten, Schwärmer zischten, Vivat und Jubelgeschrei erscholl in den Straßen, und jeder gab seine Freude auf irgendeine Weise kund. Am 12. März traf Thielmann mit 7000 Mann sächsischer Landwehr in Brüssel ein u. verstärkte so das 3. Armeecorps bis auf 19,500 Mann. Borstell u. der Herzog von Weimar konnte nun, die Streifcorps mitgerechnet, über 28,000 Mann verfügen. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für denFirmenprovider - in Sachsen - Deutschland - Europa

Referenzenliste – Unsere Sprachschule ist bzw. war auch für folgende Betrieb, Institutionen und Ordnungshüter tätig: Axima GmbH Florenz an der Elbe, Rothkirch Signs […]
Englisch-Gruppenunterricht Lernende, die das Ziel haben, allgemeine Grundkenntnisse in der englischen Sprache in Wort und Schrift zu erwerben, ohne dass eine spezielle […]
Tätigkeitsschwerpunkte Einzelunterricht für Erwachsene, Jugendliche und Kinder (bereits ab 15,00 € / 45 Minuten) mit individueller inhaltlicher Gestaltung und flexibler […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Die Albertinische, herzogliche Linie in Meißen

Die

Herzog Albrecht der Beherzte, welcher bereits 1483 vom Kaiser die Anwartschaft auf Jülich erhalten hatte, hatte in der Theilung von 1485 die Meißnische Portion erhalten […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Goldne Pracht

Goldne Prac

Wie blinkte durch die Nacht Um deinen Hals gewunden Der goldnen Kette Pracht! Wie flogen uns die Stunden! Durch heller Bäume Glanz Erklang Musik herüber Und ging so […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Herz zum Wandern

Herz zum W

ist schad nur ums Pelzlein, du kriegst mich nit! Mein Schatz muß sein wie die andern: Braun und ein Stutzbart auf ung'rischen Schnitt Und ein fröhliches Herze zum […]