tromo

Ausflugsziele und Reisen

Ehre und irdisches Gut

Johann Heinrich Günther, ein ausgezeichneter Führer leichter Truppen, der glorreich fortsetzte, was unter Zieten und Belling begonnen worden war, ward […] Mehr lesen

Mehr lesen

Putsch am Fenster der

Passend zum gesellschaftlichen Wandel am Fenster der toten Landschaft, als nach der Wolkenbildung Tür und Tor geöffnet wurden für den globalen […] Mehr lesen

Mehr lesen

Sehnsucht

Und als ich aus dem liebebangen, dem Kindertraum emporgeschreckt, hieltest du meine Hand umfangen und hast mit Küssen sie bedeckt. Ich hab im Blick […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

tromo Leisnig Burg Mildenstein Im Mittelalter Ausgangspunkt Der Ostexpansion ...

Leisnig
1046 erstmals urkundlich erwähnt, war Leisnig im Mittelalter ein wichtiger Ausgangspunkt für die Ostexpansion.

Leisnig mit Burg Mildenstein war im Mittelalter ein Ausgangspunkt der Ostexpansion 016


1280 Leisnig erhält Stadtrechte.
1460 bis 1484 am Kirchplatz wird anstelle einer romanischen Kirche aus dem Jahr 1286 die Stadtkirche mit dem Patrozinium des Matthäus als dreischiffige Hallenkirche gebaut.
1495 der Astronom und Kartograph Peter Apian wird im Hausmarkt 13 geboren (1522 gestorben)
1529 Fues, ein Freund Luther, wird als erster Superintendent in Leisnig eingeführt.
1547 entging Leisnig und Kirche dem Niederbrennen durch die Truppen Kaiser Karl V. die auf dem Weg zur Schlacht bei Mühlberg befanden.
1637 Leisnig wird von den Schweden eingeäschert, bis auf das Kornhaus brennt die ganze Stadt nieder, der Dachstuhl und der Turm der Kirche brennen ab, die Gewölbe halten stand.
1638 die Kirche wird wieder benutzt, der Taufstein neu errichtet, der Wiederaufbau erfolgt noch während des 30jährigen Krieges 1639 - 1649.
1803 das Rathaus mit der vergoldeten Wetterfahne in Gestalt eines Füllhorns entsteht am Markt.
1891 der Kirchturms erhält anstelle der Barockhaube einen 20 m höheren Turm mit gotischem Turmhelm.

St. Matthäi Kirche Leisnig 
- Kirchenschiff mit Sterngewölbe, Chorraum mit Netzgewölbe, Fenster mit unterschiedliches spätgotisches Maßwerk.

St. Matthäi Kirche Leisnig - Kirchenschiff mit Sterngewölbe, Chorraum mit Netzgewölbe 042


Etwa 40 Steinmetzzeichen der Rochlitzer Steinmetzhütte zeigen die Erbauer, gleiche Steinmetzzeichen befinden sich in der St.-Kunigunden-Kirche zu Rochlitz und am Brunnen der Burg Kriebstein.
Die 1862 vom Königlichen Hof-Orgelbaumeister Carl Eduard Jehmlich aus Dresden als Opus 10 erbauter mechanischer Schleifladenorgel (31 Register, verteilt auf 2 Manuale und Pedal).
Von November 2002 bis November 2003 wurde die Orgel umfassend restauriert. Der in den 60er Jahren des vorigen Jahrhunderts größtenteils abgebaute und umgestaltete originale neogotische Prospekt wurde vom Dresdner Architekten Christian Möller neu entworfen. Die noch vorhandenen historischen Teile (braun) wurden mit modernen Elementen (weiß) kombiniert.

weiterlesen =>


Lausitz Spreewald Ausflugsziele Reisen

Englisch-Weiterbildungsangebot

Effektives, zielorientiertes Englisch-Einzeltraining (ab 15,00 € / 45 Minuten) mit flexibler Terminplanung, individueller Schwerpunktsetzung und bedarfsgerechter Stundenzahl an unserer mehr lesen >>>

Einzelunterricht in vielen

Der individuelle Einzelunterricht kann an unserer Sprachenschule auch als Crash-Kurs bzw. Intensivkurs mit mehr als zehn Unterrichtseinheiten pro Woche sowie ganztägigem mehr lesen >>>

Englisch-Gruppenunterricht -

Englischunterricht in angenehmer, entspannter Lernatmosphäre an unserer Sprachschule in Berlin-Mitte oder bei Ihnen zu Hause bzw. in der Firma -professionell - mehr lesen >>>

Unterrichtsgebühren für den

Die Unterrichtsgebühren gelten auch für das Einzeltraining in allen Sprachen sowie die Einzelnachhilfe in allen Fächern für Erwachsene, Kinder und mehr lesen >>>

Nachhilfe und Weiterbildung -

Intensive, qualifizierte Einzelnachhilfe für Schüler, Berufsschüler und Studenten mit Lernschwächen bzw. Wissenslücken ab 15,00 € pro Schulstunde mehr lesen >>>

Der Schutz Ihrer Daten

ist uns sehr ernst. Wir halten die deutschen Datenschutzgesetze ein und unterrichten Sie im weiteren Verlauf des Textes der folgenden mehr lesen >>>

Englisch-Gruppenunterricht

Gruppenkurse (Kleingruppen) des Sprachstudios Berlin in den Sprachen Englisch, Deutsch (Deutsch für Ausländer bzw. Deutsch als mehr lesen >>>

Deutsch-Gruppenunterricht als

Für ein persönliches, unverbindliches und kostenloses Informationsgespräch stehen Ihnen die Mitarbeiter unserer mehr lesen >>>

Lehrgangsgebühren für den

17,50 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei Vereinbarung von insgesamt 40 Unterrichtseinheiten (je 45 mehr lesen >>>

Schwerpunkte unserer

Aufbaukurse (B1 bis B2): Gebrauch der Zeitformen der Verben in der Gegenwart, Zukunft und mehr lesen >>>

Referenzenliste von

Neben einem sehr vielfältigen Produktangebot an Sprachkursen für Private Personen in mehr lesen >>>

Nachhilfeunterricht und

Einzelunterricht am eigenen PC für besonders begabte bzw. interessierte mehr lesen >>>

Individuelle Englischkurse

Begabtenförderung in der englischen Ausdrucksform im mehr lesen >>>

Lehrgangsgebühren für den

Wichtige Vorschläge zu den Lehrgangsgebühren für den mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Ehre und irdisches Gut zu Lehen trage und Leib und Blut

Johann Heinrich Günther, ein ausgezeichneter Führer leichter Truppen, der glorreich fortsetzte, was unter Zieten und Belling begonnen worden war, ward im Sommer 1736, also in demselben Jahre, wo Kronprinz Friedrich nach Rheinsberg hin übersiedelte, zu Neu-Ruppin geboren. Er war aus bürgerlichem Stande. Sein Vater stand als Feldprediger beim Regiment Kronprinz und zeichnete sich durch Kanzelberedsamkeit aus. So hat am 10. November 1903 eine Institution ihre Pforten geöffnet, die sich schnell Rang und Ansehen im Kreis der Bibliotheken und Archive, der Museen und Gedenkstätten verschaffen sollte. Schloss Einstein ist mehr als ein Traum und Schloss Schönbrunn ist die Residenz der österreichischen Kaiser. Zugleich bat er die Staatsanwaltschaft um Prüfung, ob die Äußerungen gegen Strafrecht verstoßen. Das Urteil des Amtsgerichtes wurde wegen eines Formfehlers wieder aufgehoben, gab die Staatsanwaltschaft Dresden am Freitag bekannt. Die Urteile sind aber noch nicht rechtskräftig. Menzel hatte im Dezember 2006 über einen Vertrauten eine Pistole in den Landtag schmuggeln wollen. Ausschluss aus der Fraktion: Die Fraktion hatte Menzel im November 2006 wegen finanzieller Unregelmäßigkeiten ausgeschlossen, im Januar 2007 verließ er die Partei. Damit kam er einem Ausschluss zuvor. Die rechtsextreme NPD distanzierte sich von den Worten ihres früheren Partei- und Fraktionsmitgliedes und sprach von inhaltlich unsinnigen und politisch schädlichen Parolen. Nach dem Zwischenfall erhielt er zwei Wochen Hausverbot. Mitunter hinterließ er aber auch einen verwirrten Eindruck. Im März dieses Jahres hatte das Amtsgericht Dresden den Rechtsextremisten wegen unerlaubten Waffenbesitzes zu neun Monaten Gefängnis verurteilt. Menzels öffentliche Bekenntnisse hatten mehrfach für Eklats gesorgt. Nach Angaben der Dresdner Staatsanwaltschaft ist Menzel mehrmals verurteilt, darunter wegen Betrugs und uneidlicher Falschaussage. Dennoch bezeichnet er die Abgeordneten noch immer als Kameraden. Menzel hat im Landtag schon mehrfach mit verbalen Entgleisungen für Empörung gesorgt. Er ist nicht zuletzt der Bericht eines politischen Menschen, der seine Zeitkritik im Reisebericht nur wenig versteckt, so wenig, dass der Verlag, bei dem er als Lektor angestellt war, nicht bereit war, den Bericht herauszubringen, und dass auch heutige Ausgaben die zeitkritischen Stellen oft noch streichen. […] Mehr lesen >>>


Putsch am Fenster der toten Landschaft

Passend zum gesellschaftlichen Wandel am Fenster der toten Landschaft, als nach der Wolkenbildung Tür und Tor geöffnet wurden für den globalen Totenkopf in den Genusswelten. Es findet ein Putsch der Gesellschaft statt über die Zeitungen, Magazine, Fernsehen. Der erste ist ein Paragraf aus dem Rechtsbestand aus Nacht und Ferne. Das war Ende der 1970er Jahre, zur Zeit der Sexfilmwelle in den Kinos und kann sehr gefährlich für ihn werden. Alle sehr grundlegenden politischen Entscheidungen werden jedoch vom König vorher abgesegnet. Die Möglichkeit einer Insel wie aus dem Geologielehrbuch. Unverhüllte Natur. Gewaltig bewegte Landschaft. Es dampft, zischt, sprüht, glüht und blüht. Der Flug auf einen Mond mit Tieren und Menschen. Offener ist das Land einem Angriff von der Seeseite; aber eine nur einigermaßen wohlgeordnete Verteidigung vermag den Feind an der Küste festzuhalten, und auch die Landung ist ihm durch die Schwierigkeit der Einfahrt in die Nilmündungen erschwert; und der einzige bequeme Angriffspunkt Alexandreia war durch die Vorsorge des Gründers hinreichend befestigt. Zu alledem kam die überaus günstige geographische Lage Ägyptens, wenn es zu einem Kriege kam; fast von allen Seiten von Einöden umgeben, deren spärliche Bewohner, schweifende Beduinenstämme, keine Gefahr drohten, war das Nilland einem feindlichen Landheer nur auf dem einen Wege längs der Küste von Syrien her zugänglich, der für den Gegner unendliche Schwierigkeiten hatte, ihm die Zufuhr erschwerte, ihm im Falle des Mißlingens den Rückzug fast unmöglich machte, während die ägyptische Macht, unterstützt von allen Vorteilen des schwierigen und vielfach durchschnittenen Terrains, der leicht zu bewerkstelligenden Überschwemmungen, der stets nahen Vorräte und Hilfsmittel aller Art, endlich bei jedem Schritt rückwärts in einer neuen und gleich festen Position, sich fast nur verteidigend zu verhalten brauchte, um des Sieges gewiß zu sein. Eine glückliche Fügung von Umständen fügte dem Besitz Ägyptens rasch und mühelos ein Gebiet hinzu, das nicht bloß als Rückendeckung von großem Wert war. […] Mehr lesen >>>


Sehnsucht

Und als ich aus dem liebebangen, dem Kindertraum emporgeschreckt, hieltest du meine Hand umfangen und hast mit Küssen sie bedeckt. Ich hab im Blick dir lodern sehen der Sehnsucht zwingende Gewalt - ich sah die Fieberschauer gehen durh deine trotzige Gestalt. Sehnsucht, das bessere zeigt unsere Abbildung, Goethe bewahrte pietätvoll ein weiteres Dokument auf, das für das Verständnis des bei Seekatz in Auftrag gegebenen Bildes wichtig ist: jene Aufzeichnungen des Vaters Johann Caspar Goethe über seine Italienische Reise, die ihn, den Vater, im Jahre 1740 von Venedig nach Rom und Neapel und auf dem Rückweg nach Mailand, jedoch nicht nach Groß-Griechenland geführt hatte. An diesem Reisebericht hat der Herr Geheimrat, wie Goethe in Dichtung und Wahrheit erzählt, noch Jahre nach der Heimkehr gearbeitet und gefeilt. Auch pflegte der Vater gar oft im Familienkreise von seinen Reiseerlebnissen zu plaudern. Nun das Merkwürdige: Goethes Vater schrieb seinen Reisebericht in italienischer Sprache. Als Viaggio in Italiawurde das Manuskript erst im Goethejahr 1932 mit italienischer Förderung publiziert. Man nimmt die italienische Sprache des Manuskripts gewöhnlich als Marotte, so kürzlich noch L. Schudt in seinem schönen Buche über Italienreisen im 17. und 18. Jahrhundert. Aber sollte nicht der Wunsch maßgebend gewesen sein, durch die musikalische Sprache des Reiselandes unmittelbarer in dessen Wrelt zu versetzen, als dies mit deutscher Zunge möglich war? So hat auch Goethe selbst im Alter beim Neubau des Weimarer Schlosses die Unterhaltung mit italienischen Kunsthandwerkern gesucht, um im italienischen Gespräch die Atmosphäre des Landes seiner Sehnsucht aufleben zu lassen. Dieses Gedicht von Goethe ist zum klassischen Ausdruck der deutschen Italien-Sehnsucht geworden: Ich zöge gern mit Herz und Hand Das flüchtge Schiff zurück zum Strand; Das Schiff zieht in die Ferne Doch meine Sehnsucht treibt es nur,Es flieht schon weit vom Land. Das Schiff zieht in die Ferne Ich weiß nicht, bringt ihn wiederumEin guter Wind mir her? Was baut ich auch, ein töricht Kind,Auf Häuser, die entführt der Wind! Das Schiff zieht in die Ferne Nun wein ich mir die Wangen blaßUnd meine Augen blind. Mein Liebster steuert südenwärts,Die Flut empfindet nicht den Schmerz; Das Schiff zieht in die Ferne Er führt so kräftgen RuderschlagUnd jeder trifft mein Herz. Schlag er das Meer nur immerhin,Das treulos ist und falsch von Sinn! Das Schiff zieht in die Ferne Doch warum schlägt er auch dies Herz,Das nichts geliebt als ihn? […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für denFirmenprovider - in Sachsen - Deutschland - Europa

Informationen über unsere Die auf dem Gebiet des Nachhilfeunterrichts tätigen Lehrkräfte unseres Lernstudios sind überwiegend junge Absolventen eines Universitätsstudium […]
Studienvorbereitung auf Individuellen Studienvorbereitung: Sprachkurse in Form von Einzelunterricht zur individuellen Studienvorbereitung und Weiterbildung - auch […]
Informationen über unsere Neben fundierten Fachkenntnissen auf dem zu unterrichtenden Fachgebiet verfügen unsere Nachhilfelehrer auch über pädagogische und psychologische […]
Individuelles Allgemeiner Einzelunterricht für Erwachsene in weitestgehend allen Sprachen und auf allen Niveaustufen für Alltag, Reisebranche, Freizeit ebenso wie […]
Dienstleistungen und Dienstleistungen, Service, Eigene Gewerke, Leistungen. Fliesen-, Platten- und Mosaiklegermeister Großmann: Übernahme von Leistungen zur Bearbeitung […]
Sprachkurse als Nachhilfe / Der Nachhilfeunterricht kann sowohl in den hellen und zweckmäßig ausgestatteten Schulungsräumen unserer Sprachschulen in Dresden-Striesen und […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Dörfer mit Negerhütten am Tschad-See

Dörfer mit

Häuser, großen Bienenkörben ähnlich, standen im Schutze starrender Palissaden, und die wilden Abhänge der Hügel erinnerten, wie Kennedy mehrmals hervorhob, an die […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Faules Vieh und weitere Dinge

Faules Vieh und

Und dieses haben sie davon, Weil sie nicht wollten gehen, Wenns Zeit war, vor des Herren Thron Zu knieen oder stehen. Sie waren langsam, träg und faul Dem Nächsten […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Der Krone Schimmer

Der Krone

Das Reifchen wird nun bald verbessert, Mit Steinen bunt besetzt, Sein Wert gar bald vergrößert, Als höchstes Gut geschätzt. So ward die Krone, deren Schimmer Manch […]