tromo

Ausflugsziele und Reisen

Der wandernde Musikant

Wandern lieb ich für mein Leben, Lebe eben wie ich kann, Wollt ich mir auch Mühe geben, Paßt es mir doch gar nicht an. Schöne alte Lieder weiß ich, […] Mehr lesen

Mehr lesen

Das Feuerzeug nicht mit

Das hatte ich weislich bleiben lassen, erwiderte der Seemann. Wenn man indeß so durchgeschüttelt wird, wie wir, kann ein so kleines Ding wohl […] Mehr lesen

Mehr lesen

Ich habe gehört, daß du

aber ich glaube, daß du deine besten Siege durch das Licht deines Angesichtes erringst. Ein solches Angesicht liebt man, auch wenn es häßlich ist, […] Mehr lesen

Mehr lesen
Panorama-104813 Panorama Server-Hosting Europa USA Asien Panorama Speicherplatz Cloud Hosting

tromo Leisnig Burg Veranstaltungen Mittelalterliches Kinderfest Mit Ritterspiel ...

Veranstaltungen in Leisnig
Juni 2005

01.06.2005  19:00 Uhr
Markt 20 im Geschäft "Wohnen mit Genuss"
Kreativabend "Kulinarisches aus Rosen" (Voranmeldung erwünscht unter 0162/154919 oder im Geschäft)
  weitere Termine am  08.06.2005, 15.06.2005, 22.06.2005, 29.06.2005

01.06.2005 09:00 Uhr 
Burg Mildenstein - mittelalterliches Kinderfest
mit Ritterspiel, Stelzenlauf, Musik & Zauberei für Kinder (Voranmeldung für Kindergruppen erbeten).

02.06.2005  19:30 Uhr
Jugendhaus Naundorf - Trommelgruppe
  weitere Termine am  09.06.2005, 16.06.2005, 23.06.2005

03.06.2005  19:00 Uhr  
Neumarkt - 4. Saumarktfest

04.06.2005   
St.-Pankratius-Kirche Tragnitz - Kantoreitag des Kirchenbezirkes Leisnig-Oschatz

04.06.2005
Meinitz - Kinder-, Dorf- und Feuerwehrfest

04.06.2005  11:00 Uhr
Kloster Buch - Kinder- und Familientag

04.06.2005  20:00 Uhr
St.-Matthäi-Kirche  Orgelkonzert mit Herrn Stötzner  (Eisenach)

08.06.2005  19:00 Uhr
Stadtgut Kirchstr.15
"Frauentreff" des Kulturbundes e.V. Leisnig

10.06.2005  19:00 Uhr
Jugendhaus Naundorf - Grillparty

11.06.2005  09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
La Petite Provence - 4. Aktionstag mediterrane Keramik

11.06.2005  14:00 Uhr
Jugendhaus Naundorf - Familientag 

11.06.2005  09:00 bis 15.00 Uhr
Kloster Buch - Bauernmarkt

12.06.2005  13:30 Uhr
Gasthof "Zur alten Linde" Minkwitz - Skat-Turnier 

16.06.2005  19:00 Uhr
Stadtgut, Kirchstr.15 - Literaturkreis des Kulturbundes e.V. Leisnig

17.06.2005 19:00 Uhr 
Jugendhaus Naundorf - Themenabend

18.06.2005 - 19.06.2005
Kloster Buch - Historisches KLosterfest
  Samstag 13.00 - 18.00 Uhr
  Samstag ab 20.30 Uhr Abendveranstaltung
  Sonntag 13.00 - 18.00 Uhr

18.06.2005
Ausflug nach Dresden in die Frauenkirche - Veranstalter Jugendhaus Naundorf

18.06.2005-19.06.2005  09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Staudengärtnerei Geißler in Gorschmitz - 13. Pflanzenraritätenbörse

18.06.2005
Jahresexkursion des Geschichts- und Heimatvereins mit dem Kulturbund

18.06.2005  19.00 Uhr
Sportplatz Leisnig - Sonnenwendfeier SV Leisnig

19.06.2005  11.00 Uhr
Burg Mildenstein
Brunnen und Röhrwasser - die Wasserversorgung auf Mildenstein - thematische Führung durch die Burganlage

21.06.2005 und 22.06.2005
Parkplatz am Freibad Leisnig - Zelttheater "Doncalli´s"

24.06.2005  17:00 Uhr
Kloster Buch -  Mittsommerkräuter - eine Kräuterstunde

25.06.2005
Minkwitz - Dorf- und Feuerwehrfest zum 80-jährigen Bestehen der FFW Minkwitz

25.06.2005  19:30 Uhr
Gut Haferkorn in Dobernitz - Von Hexen und anderen weisen Frauen, mit Erzählerin und Musikerin Katharina Randel

25.06.2005  16:00 Uhr
St.-Matthäi-Kirche Leisnig - Festliches Bläserkonzert mit dem Alexander Quintett Halle und dem Posaunenchor Leisnig

25.06.2005 
Besuch des Fischerfestes in Wiesenthal - Veranstalter Jugendhaus Naundorf

26.06.2005  17.00 Uhr
Kapelle der Burg Mildenstein - Musica Espanola IV - spanische Musik aus vier Epochen

26.06.200514.00 Uhr
Burg Mildenstein - Ritterzeit für Kinder von 6 bis 12 Jahre. Führung durch die mittelalterliche Burg Mildenstein (Voranmeldung erbeten!)

30.06.2005  19.30 Uhr
Kirche Altleisnig zu Polditz - Konzert für Orgel, Bass und Gambe

Juli 2005
02.07.2005  16.30 Uhr Gottesdienst mit Taufe, gestaltet von Jugendlichen, in der St.-Matthäi-Kirche Leisnig
03.07.2005  14.00 Uhr Rosenbuffet im Kloster Buch
03.07.2005  14.30 Uhr Sommermusik in der St.-Pankratius-Kirche Tragnitz
03.07.2005  13.15 Uhr Theaterfahrt in die Musikalische Komödie Leipzig zur Aufführung "Das Land des Lächelns"
03.07.2005  17.00 Uhr Friedrich Ladegast und seine Orgel - Fachvortrag mit Konzertprogramm von Dr. A. Koschel, Ludwigshafen, in der Kirche Altleisnig zu Polditz
06.07.2005  19.00 Uhr Kreativabend "Lavendel - vielseitiges Kraut für Garten, Küche und Kosmetik" im Leisniger Geschäft "Wohnen mit Genuss", Markt 20
Voranmeldung unter 0162/9154919 oder im Geschäft
weitere Termine: 13.07./20.07./27.07.05
07.07.2005  19.00 Uhr Trommelgruppe im Jugendhaus Naundorf
weitere Termine: 14.07./21.07./28.07.05
09.07.2005  09.00 Uhr
Kloster Buch - Bauernmarkt  (10.00 Uhr Eröffnung der Sonderausstellung)

09.07.2005  10.00 Uhr
Wanderung mit dem Kulturbund Leisnig e.V. - Riedelsteig - Maylust

09.07.2005  09.00 Uhr - 15.00 Uhr
Pension La Petite Provence in Paudritzsch - Tag der offenen Provence

10.07.2005  13.30 Uhr
Gasthof "Zur alten Linde" Minkwitz - Skat-Turnier

10.07.2005  17.00 Uhr
Kirche Altleisnig zu Polditz- Orgelkonzert zum 100. Todestages von Friedrich Ladegast in Zusammenarbeit mit der Gottfried-Silbermann-Gesellschaft Freiberg

13.07.2005  19.00 Uhr
"Frauentreff" des Kulturbundes e.V. Leisnig

16.07.2005  19.00 Uhr
Stadtbad Leisnig - Badfest Karibische Nacht mit Tanzeinlagen des KCCL, Bade- und Dessousmodenschau und Tanz

16.07.2005  14.00 Uhr
Jugendhaus Naundorf - Familientag

18.07.2005 - 26.08.2005
Kinder- und Erlebnishaus Kloster Buch - Ferien- und Familienangebote (tel. Voranmeldung unter 034321/50352)

18.07.2005 - 26.08.2005
Station Junger Techniker und Naturforscher in Leisnig - Ferienprogramm

18.07.2005 - 12.08.2005
Jugendhaus Naundorf - Ferienspiele

21.07.2005  19.00 Uhr
"Literaturkreis" des Kulturbundes e.V. Leisnig

22.07.2005  19.00 Uhr
Jugendhaus Naundorf - Themenabend

23.07.2005  20.00 Uhr
Mildensteiner Sommernacht - Heitere Burgromanze in historischem Ambiente

24.07.2005  17.00 Uhr
Kirche Altleisnig zu Polditz - Konzert des Leipziger Vocalensemples

31.07.2005  14.00 Uhr
Ritterzeit Führung für Kinder (6-12 Jahre) durch die mittelalterliche Burg Mildenstein

Lausitz Spreewald Ausflugsziele Reisen

Firmenkurse in amerikanischem

Englisch-Firmenkurse und fachsprachliche Weiterbildung in britischem oder amerikanischem Englisch - Company Courses in Business English, English for Science and Technology, English for mehr lesen >>>

English for your job

Bewerbungstraining in englischer Sprache für bessere berufliche Perspektiven im In- und Ausland - Das Bewerbungstraining in der englischen Sprache und in anderen Fremdsprachen mehr lesen >>>

Referenzen und Zusammenarbeit

vielfältigen Produktangebot an Sprachkursen für Privatpersonen in so gut wie saemtlichen bedeutenden Fremdsprachen organisiert unsre Sprachschule seit 1999 mehr lesen >>>

Lehrgangsgebühren für das

Neben den Unterrichtsgebühren entstehen keine zusätzlichen Kosten (außer für geeignetes Lehrmaterial und ggf. Nachschlagewerke, wie Wörterbücher), da unser mehr lesen >>>

Lehrgangsgebühren im

Beachtenswerte Hinweise zu den Lehrgangsgebühren für den Einzelunterricht: Neben den Unterrichtsgebühren entstehen keine zusätzlichen Ausgabe, mehr lesen >>>

Hauptthemen und Lexikalische

Grundregeln der Aussprache - Lautbildung, Betonung, Intonation, Sprechrhythmus etc.; das deutsche Alphabet und Ãœbungen zum mehr lesen >>>

Qualifizierten Dozenten und

Geschäft English für Führungskräfte und Entscheider - Geschäft English für Betriebswirte - Business English für Bürokräfte und mehr lesen >>>

English for your job

Bewerbungstraining in englischer Sprache für überlegenere berufliche Möglichkeiten im In- und Ausland. Das mehr lesen >>>

Deutsch lernen unter

Company courses and individual lessons for employees of firms and institutions in the German language - The mehr lesen >>>

Erfolg im Beruf,

Unsere Sprachschule kann Firmenkurse in Geschäft English / Wirtschaftsenglisch (z.B. English for mehr lesen >>>

Erfolg im Beruf und

Unsere Sprachschule bietet Firmenkurse in Business English / Wirtschaftsenglisch (z.B. mehr lesen >>>

Referenzenliste von

Flughafen Berlin-Schönefeld, Atmel Holding GmbH, Micro Fucus GmbH Ismaning, mehr lesen >>>

Effektiver Englischunterricht

Englischunterricht zur Übermittlung von Umgangssprache bzw. mehr lesen >>>

Lehrgangsgebühren für den

15,00 € pro Unterrichtseinheit (45 Minuten) bei mehr lesen >>>

Mehr Erfolg mit

Fachkundige Englischlehrer der Berlins mehr lesen >>>


Created by www.7sky.de.

Der wandernde Musikant und alte Lieder

Wandern lieb ich für mein Leben, Lebe eben wie ich kann, Wollt ich mir auch Mühe geben, Paßt es mir doch gar nicht an. Schöne alte Lieder weiß ich, In der Kälte, ohne Schuh Draußen in die Saiten reiß ich, Weiß nicht, wo ich abends ruh. Nur mit Müh und Not erkletterte er wieder seinen Kutschbock. Nun fuhr er in das Dorf hinein, wo man ihn längst erwartet hatte. Über das Erlebte schwieg er. Am andern Morgen findet er in seinen Taschen anstatt der Edelsteine und Goldstücke Lehmklumpen und kleine Feldsteine. So hatte der arme Postknecht durch seinen wohlgemeinten Dank das ihm winkende Glück verscherzt. Er ist seit jener Nacht noch oftmals am Kapellenberge, ein lustiges Stücklein blasend, vorübergefahren, aber den Gang zu dem im Berge verborgenen Schatze hat er nicht wieder gesehen. Es hat die Ritterfamilie Dehn-Rothfelser einen ehrenwerten und bekannten Namen. Der berühmteste aus dieser edlen Familie ist Ernst Albert von Dehn-Rothfelser. Derselbe war zur Zeit des 30jährigen Krieges Besitzer von Helfenberg und liegt ebenfalls in der erwähnten Gruft der Schönfelder Kirche begraben. Über ihn weiß die Chronik jener Zeit nur Gutes zu berichten. Von ihm wird erzählt, daß er sich um den Obst- und Weinbau in der ganzen Umgegend von Pirna bis Meißen sehr verdient gemacht habe. Er munterte die Leute dazu auf, Wein- und Obstbau zu treiben und gab ihnen selbst auch Anleitung zur Anpflanzung des Obstbaumes und der Weinrebe. Ernst Albert von Dehn-Rothfelser war auch schriftstellerisch rege tätig auf diesem Gebiete. Im Jahre 1629 gab er ein Buch heraus über den Wein- und Obstbau. Dieses Werk war das erste Buch, das über den Wein- und Obstbau Sachsens geschrieben ward. Es fand eine begeisterte Aufnahme und hat viel Segen gestiftet. Damals war der Weinbau noch sehr einträglich, da die Zufuhr aus anderen Ländern schwierig und selten war. Darum legten die Bauern jener Tage fleißig Weinberge an und verwandelten nicht selten das meiste Ackerland in Weinland. Es kam sogar soweit, daß deshalb über die Bauern des Elbtales und weit darüber hinaus auf manchem Landtage Beschwerden laut wurden. Mancher Weinberg des Elbtales und der angrenzenden Gegend ist in jener Zeit entstanden und verdankt seine Entstehung der erwähnten Schrift des edlen Herrn Ernst Albert von Dehn-Rothfelser auf Helfenberg bei Schönfeld, der noch heute in der Schönfelder Kirche ruht. […] Mehr lesen >>>


Das Feuerzeug nicht mit aus der Gondel geworfen

Das hatte ich weislich bleiben lassen, erwiderte der Seemann. Wenn man indeß so durchgeschüttelt wird, wie wir, kann ein so kleines Ding wohl unbemerkt abhanden kommen. Auch meine Tabakspfeife hat dasselbe Schicksal gehabt! Verdammtes Schächtelchen, wo magst Du stecken? So wenig Wahrscheinlichkeit es für sich hatte, das Kupferbüchschen wieder zu finden, welches die Wellen während der Fluth gewiß mit den Strandkieseln umhergerollt haben mußten, so wollte man doch auch diesen Versuch nicht unterlassen. Harbert und Pencroff begaben sich also schnell nach der von den Kaminen etwa zweihundert Schritte entfernten Stelle. Vor Jahren, als noch die Postwagen zwischen Dresden und Bautzen verkehrten und die hellen Klänge des Posthornes in Schmiedefeld gehört wurden, geschah es in einer mondhellen Frühlingsnacht, daß einem Postknechte, der eben am Kapellenberge vorüberfuhr und ein lustiges Stücklein geblasen hatte, vom Berge her ein graubärtiges Männlein winkte. Der staunende Postknecht erhält nun die Weisung, nur zuzugreifen. Das tut dieser auch und füllet mit Goldstücken und Edelsteinen seine Taschen. In manchen Nächten ist der Eingang zu diesem unterirdischen Gewölbe am Berge deutlich sichtbar. Nun fuhr er in das Dorf hinein, wo man ihn längst erwartet hatte. In diesen Fanfarenzügen werden hauptsächlich Es-Ventilfanfaren verwendet. Der Gang endet in einem hohen und weiten Gewölbe. Über das Erlebte schwieg er. Eine weitere Art der Fanfarenzüge ist der moderne Fanfarenzug. Der Postknecht raffte sich auf, in seinen Gliedern fühlte er furchtbaren Schmerz. Nur mit Müh und Not erkletterte er wieder seinen Kutschbock. Das Gewölbe bebt, der Wind in den Weiden der Massenei, kann man Gespenster sehen, Schätze finden und es geschehen noch Wunder. Der Name Massenei kann von dem oberwendischen Wort mjezown für Grenze oder der Waldmast für Schweine (Masterei) abgeleitet sein. Das graue Männchen scheint aber harmloser Natur zu sein, man hat noch nicht gehört, daß dasselbe jemandem ein Leid zugefügt habe. Am 04.07.1929 vernichtete eine Naturkatastrophe etwa 21.000 Festmeter Holz. Am 23.07.1935 wurde das Masseneibad eingeweiht. […] Mehr lesen >>>


Ich habe gehört, daß du ein großer Krieger bist

aber ich glaube, daß du deine besten Siege durch das Licht deines Angesichtes erringst. Ein solches Angesicht liebt man, auch wenn es häßlich ist, und alle, mit denen du zusammentriffst, werden dich lieb gewinnen. Oh, ich habe sehr viele Feinde! Dann sind es böse Menschen. Ich habe dich noch nie gesehen, aber ich habe viel an dich gedacht, und meine Liebe hat dir gehört, noch ehe dich mein Auge erblickte. Wie ist dies möglich? Meine Freundin erzählte mir von dir. Wer ist diese Freundin? Marah Durimeh. Marah Durimeh! rief ich überrascht. Du kennst sie? Ich kenne sie. Wo wohnt sie? Wo ist sie zu finden? Ich weiß es nicht. Aber wenn sie deine Freundin ist, mußt du doch wissen, wo sie sich befindet. Sie ist bald hier, bald dort; sie gleicht dem Vogel, welcher bald auf diesem, bald auf jenem Zweige wohnt. Kommt sie oft zu dir? Sie kommt nicht, wie die Sonne eigentümlich schwülen Stimmung besonderer Klangreizeffekte. In ähnlicher Weise äußert sich der offensichtlich inspiriert von ungehörten Klangeffekten und harmonischen Reibungen , welche durch die Schwüle des Gedichts hervorgerufen würden. Worin diese Effekte und Reibungen konkret bestehen, wird nicht spezifiziert und bleibt aus analytischer Perspektive als eine bloße Setzung und atmosphärische Platitüde bestehen. Es existiert eine weitere, mit dem Klavierlied nicht verwandte Vertonung des Gedichts für vierstimmigen Männerchor, die ebenfalls im Jahr 1840 entstanden und als Nr. 3 der Fünf Lieder erschien. Er vermutet, dass das Chorlied vor allem aus der Motivation entstanden sei, die Komposition einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. Bewegte Zeiten mit allen kurfürstlichen Gebäuden unter der Schösserei u. im Hahnewalde, die nach Beschaffenheit derselben Zeit schön waren, wurden Aschehaufen sein werden. Das Luftschiff sackte in dieser Zeit von 300 auf nur noch 150 Meter Flughöhe ab. Dort erwartet Sie das Riesenrad in dem ältesten Vergnügungspark der Welt. Die Stromversorgung wird bei Stromausfall über ein Notstromaggregat sichergestellt. Die Aussicht entschädigt jedoch für den damit verbundenen Muskelkater. […] Mehr lesen >>>


Nutze die Zeit für denFirmenprovider - in Sachsen - Deutschland - Europa

Informationen über unsere Die auf dem Gebiet des Nachhilfeunterrichts tätigen Lehrkräfte unseres Lernstudios sind überwiegend junge Absolventen eines Universitätsstudium […]
Heizungs- und Lüftungsbau Heizungs- und Lüftungsbau Johne GmbH - Autorisierter Fachbetrieb für Heizungsanlagen und Sanitär für private, öffentliche und gewerbliche […]
Sprachkurs Dresden an Individuelle, flexible Sprachkurse zur Vermittlung von soliden, anwendungsbereiten Kenntnissen und Fertigkeiten für den beruflichen und privaten […]
Lehrgangsgebühren unserer Deutsch-Einzeltraining für Mitarbeiter und Führungskräfte von Unternehmen in allgemeinem und berufsbezogenem Deutsch: 12,50 € bis 20,00 € pro […]
Language courses and Effective language courses and lessons in all important foreign languages for your job, business, everyday life, tourism, training, school and […]
Nachhilfe und individuelle Nachhilfestunden in Englisch, Mathematik, Deutsch und anderen Sprachen von der Grundschule bis zum Abitur (1. bis 12. Klasse bzw. 13. Klasse) bzw. […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Dank im Glück morgen Segen

Dank im Glück

Vergiß es, daß du einst im Schoß Der Armut bist gelegen, Und daß des Jammers Träne floß In deinen Morgensegen! Vergiß es, da du glücklich bist, Wie Träume man am Tag […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Lerchenlied wie Blumenthau und junger Sonnenschein

Lerchenlied wie

Lerchenlied, so labefrisch und rein wie Blumenthau! So funkelhell Wie junger Sonnenschein, Der über die entzückte Au Rotglühend blitzt! Aus glutverklärten Fenstern […]

Informatik, systematische Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Es ist der Nil!

Es ist der Nil!

die Erzählungen der Araber waren genau! Sie sprachen von einem Flusse, in welchen der Ukerewe-See sich nach Norden zu ergösse: dieser Fluß existirt, wir fahren ihn […]